Was macht einen guten DJ aus?

In meinen Augen ist das Wichtigste, dass man als DJ ein Gespür für das Publikum entwickelt, den Abend mit ihm fühlt und lebt. Wer sich darauf einlässt wird mit jedem seiner Sets eine gemeinsame Reise mit dem Publikum starten, von der vorher keiner weiß wo sie enden wird.

Ich arbeite seit über fünfzehn Jahren als DJ und habe in dieser Zeit wirklich vieles erlebt. Elektronische Musik in ihren  Anfängen beobachtet, gefühlt und gelebt und die Entwicklung bis zum heutigen Tage miterlebt. In dieser Zeit war ich immer wieder erstaunt und begeistert auf welche Arten und Weisen sich die elektronische Musik immer wieder neu erfunden hat, neue Wege beschritten hat. Und mit dieser Entwicklung der Musik hat sich auch mein persönlicher Stil immer weiter entwickelt. 

Heute biete ich dem Publikum eine Mischung aus Elektro-, House- und Minimal und Dupstep-
Klängen, welche einem keine andere Wahl lassen, als  sich dem Beat zu beugen und zu 
tanzen. 

Wobei meine Sets nie vor einer Überraschung scheuen und so auch gerne mal den ein oder anderen fast vergessenen Klassiker hervorbringen.

Und auch abseits der Bühne bin ich in letzter Zeit nicht faul gewesen.

Ich bin nun bei Sonic Base Recordings unter Vertrag und zusammen mit Major Tosh und meinem Produzenten Andy Franklin ist die erste Single entstanden.

Major Tosh & housegemacht - I wanna know

Aller vorrausicht nach ab Ende August erhältlich.

Aber eine Kostprobe wird es die nächsten Tage auf dieser Seite bereits exklusiv zu hören geben. 

Doch das beste schreiben und reden nützt nichts. Am besten selbst erleben.

Promos gibt es immer hier: http://www.mixcloud.com/mircomartin/

Solltest du an einer Kontaktaufnahme Interesse haben so findest du alles weitere in der Kontakt Rubrik